Folgt uns auf Facebook!
Montag, 3 Oktober 2022

Informationen

Wer wir sind und was wir tun

Die Weinstraße ist die erste, unabhängige Zeitschrift für das Überetsch, Unterland und mittlere Etschtal. Sie erscheint elfmal im Jahr, mittlerweile bereits seit 19 Jahren. „Die Weinstraße“ hat eine Auflage von ca. 14.000 Stück und wird kostenlos an Haushalte, Arztpraxen, Kanzleien, Firmen und Gastronomiebetriebe verteilt.

Damit erreicht jede Ausgabe hochgerechnet rund 45.000 Leser in den Gemeinden Eppan, Kaltern, Tramin, Kurtatsch, Kurtinig, Margreid, Salurn, Neumarkt, Auer, Montan, Aldein, Truden, Branzoll, Pfatten, Altrei, Terlan, Andrian, Vilpian, Siebeneich und Nals.

Die Weinstraße ist ein wertvolles Attribut, mit dem sich eine ganze Reihe von Gemeinden in Südtirols Süden schmücken dürfen. Als eine der ältesten Kulturlandschaften unseres Landes hat dieses Gebiet Potential. „Die Weinstraße“ macht sich dieses Potential zu eigen und bietet sich als idealer Kommunikationskanal in diese Zone und aus dieser Zone an. Als Spiegel für alle Leser ist sie inhaltlich breit gefächert und vom Stil her informativ und unterhaltsam. Von aktuellen Themen, die das Gebiet bewegen, über Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaftlichem ist es eine Zeitschrift für Leser aller Altersgruppen und spricht zielgruppenmäßig die gesamte Bevölkerung an.